Mirjam Weichselbraun, Alfons Haider und Barbara Rett berichten vom Ball der Bälle. (c) ORF / Thomas Ramstorfer .

Mirjam Weichselbraun, Alfons Haider und Barbara Rett berichten vom Ball der Bälle. (c) ORF / Thomas Ramstorfer

TV-TIPP DES TAGES. Glanz und Glamour mit den Spitzen aus Gesellschaft, Politik und Kultur – heute wird die Wiener Staatsoper einmal mehr zum wohl schönsten Ballsaal der Welt. Als Höhepunkt der umfangreichen ORF-Berichterstattung  steht der gesamte Abend von ORF 2 ab 20.15 Uhr ganz im Zeichen des Wiener „Opernballs 2012“. Beginnend mit Lisbeth Bischoffs Rückblick auf vergangene Höhepunkte, über das Eintreffen der Gäste am Roten Teppich (21.10 Uhr) und die Eröffnung (21.45 Uhr) bis hin zum großen Fest (23.10 Uhr) mit der abschließenden Mitternachtsquadrille. Für das ORF-Publikum bittet neben Mirjam Weichselbraun und Alfons Haider zum bereits sechsten Mal Barbara Rett die prominenten Ballbesucher zum Interview. Komplettiert wird das ORF-Opernballteam von den Kommentatoren Karl Hohenlohe und Christoph Wagner-Trenkwitz.

Barbara Rett in Neckholder-Abendkleid aus Lagen-Chiffon

Barbara Rett trägt am Opernball ein Neckholder-Abendkleid aus Lagen-Chiffon, das farblich von Türkis in ein zartes Braun verläuft und mit einer plissierten und bestickten Korsage versehen ist. Dazu sorgen hängende Diamantohrringe, zur Verfügung gestellt von Juwelier Wagner, für glänzende Akzente. Barbara Rett: „Der Opernball ist für mich ein Fest der Lebensfreude, bei dem die Oper für eine Nacht von einem Haus, in dem alles geregelt und gesittet abläuft, in einen wild ausgelassenen Ballsaal verwandelt wird. Als Moderator ist es beim Opernball nicht möglich, ein Konzept komplett durchzuziehen – man muss vielmehr einfach darauf achten, was in der Luft liegt und mit der Stimmung mitschwingen.“ Und über ihr Kleid weiter: „Ich mag changierende Farben und mein Kleid verläuft von einem schönen leuchtenden Türkis in ein sanftes Braun. Dass man gut darin arbeiten kann, ist für mich die Grundvoraussetzung. Optimal ist, wenn man das Kleid anzieht, sich einmal in den Spiegel schaut und dann überhaupt nicht mehr daran denkt.“

austrianstars.at TV-TIPP DES TAGES:

Opernball

Donnerstag, 16. Februar 2012, ORF 2, 20.15 Uhr

Sie haben einen TV-TIPP für uns?
Dann senden Sie uns ein E-Mail an austrianstars@gmx.at