Mit der "Gemüsekrise" gewann Celina Müller den Kiddycontest 2011! (c) ORF

Mit der "Gemüsekrise" gewann Celina Müllner den Kiddycontest 2011! (c) ORF

SIEGERIN. Starke Performances lieferten die zehn jungen Kandidatinnen und Kandidaten bei der Finalshow des diesjährigen Kiddycontests in den Wiener Rosenhügelstudios ab.

Die besten Drei

Mathias Rodler (12),  Celina Müllner (12) und Katrin Kogler (11) kamen schließlich unter die Top 3.

Die Spannung stieg ins Unermessliche. „Das ist wie in einem Hexenkessel“, meinte Moderatorin Kati Bellowitsch über die Stimmung. Dann öffnete sie das Kuvert und las den Namen der Siegerin vor: „Celina Müllner!“ Die junge Burgenländerin aus Neustift an der Lafnitz sang „Gemüsekrise“ (im Original „Higher“ von Taio Cruz und Jennifer Lopez).

Damit ist sie Nachfolgerin von Dominik Schrittesser („Mehr Taschengeld“), der im Vorjahr triumphierte. „Hatte ein tolles Jahr und 14 Auftritte“, ist Dominik stolz.

Kati Bellowitsch moderierte wieder. (c) ORF / Pichlkostner

Kati Bellowitsch moderierte wieder. (c) ORF / Pichlkostner

Kiddycontest live

Alle Finalistinnen und Finalisten gibt es im Rahmen der „Kiddycontest live“-Shows auch am 17. Dezember in der Wiener Stadthalle (Beginn: 16.30 Uhr) sowie am 18.12. in der Grazer Stadthalle (16.30 Uhr) zu sehen!

Autor: Hans Jürgen Gernot Miggl