Annas (Julie Engelbrecht) Traum von einer Profikarriere als Tänzerin wird zum Alptraum. (c) ORF/EpoFilm/Alfons Kowatsch

Annas (Julie Engelbrecht) großer Traum von einer erfolgreichen und erfüllten Profikarriere als Tänzerin wird im neuen TV-Thriller zu ihrem persönlichen Alptraum. (c) ORF/EpoFilm/Alfons Kowatsch

TV-TIPP DES TAGES. Gerade als die ehrgeizige junge Tänzerin Anna glaubt, ihrem Traum von einer Profitanzkarriere ein Stück näher gekommen zu sein, entpuppt sich ihre vermeintlich große Chance als wahrer Alptraum. In der Rolle der Anna glänzt Jungstar Julie Engelbrecht neben österreichischen TV-Lieblingen wie Marion Mitterhammer und Max von Thun. Gedreht wurde in Wien.

Hrdlicka (Marion Mitterhammer) applaudiert mit ihrem Regie-Assistenten (Stefan Puntigam). (c) ORF/EpoFilm/Alfons Kowatsch

Hrdlicka (Marion Mitterhammer) ist begeistert von ihren Tänzern. Im Hintergrund: ihr Regie-Assistenten (Stefan Puntigam). (c) ORF/EpoFilm/Alfons Kowatsch

Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Milena arbeitet die ambitionierteTänzerin Anna hart daran, ihren Traum von einer erfolgreichen Tanzkarriere zu verwirklichen. Als sich die Chance ergibt, einen der heißbegehrten Plätze im Corps de Ballet zu ergattern, ist Anna sofort Feuer und Flamme und trainiert Tag und Nacht. Widerstand gegen ihr Vorhaben erfährt sie lediglich von ihrem Vater, der sie vor dem immensen Druck schützen will. Seine Sorgen scheinen nicht unbegründet: Annas Weg an die Spitze erweist sich als steil und steinig – und mündet allmählich in einen Alptraum.

austrianstars.at TV-TIPP DES TAGES:

„Die Tänzerin“ (Thriller; Österreich / Deutschland 2011)

6. September 2011, 20.15 Uhr, ORF 2

Sie haben einen TV-TIPP für uns?
Dann senden Sie uns ein E-Mail an austrianstars@gmx.at

Advertisements