Sängerin Nadine Beiler begeisterte am Linzer Krone Fest auf dem Hauptplatz. (c) www.migglpictures.at

Die fesche Sängerin Nadine Beiler (21) begeisterte am Linzer Krone Fest auf dem Hauptplatz. (c) http://www.migglpictures.at

LINZ. Sonnenschein, tausende Fans auf dem Linzer Hauptplatz inmitten der schmucken Altstadt, 60 Acts auf insgesamt sieben Bühnen versprachen eine Mega-Party. Die wurde es auch!

Nadine bei der gut besuchten Autogrammstunde in der Paschinger PlusCity. (c) www.migglpictures.at

Nadine bei der gut besuchten Autogrammstunde in der Paschinger PlusCity. (c) http://www.migglpictures.at

Nach Auftritten von Christina Stürmer, Inner Circle, Alexandra Stan und Francine Jordi – folgte der Haupt-Act am Samstag (neben ELO und Sunrise Avenue): Nadine Beiler mit ihrer Band Sold My Soul!

Und die brachten nach dem Gastspiel von Trackshittaz bei sommerlichen 28 Grad die Besucher des 11. Linzer Krone Fests ordentlich ins Schwitzen: Mr. Right Now als Opener machte Lust auf mehr, echt toll auch die weiteren Song der Inzingerin.

Mit einem gesungenen „Hallo Linz“ begrüßte sie ihre Fans, die teils auch aus den anderen Bundesländern anreisten und gab ihrem Konzert somit einen sehr persönlichen Touch. Mit der Version von Hansi LangYou Are The Sun (O-Ton Nadine: „Das wurde bereits zu einem meiner Lieblingslieder auf meinem Album!“) spielte sie auch ein starkes Cover. Als obligatorische Zugabe („Was fehlt denn noch?“) folgte schließlich The Secret Of Love.

Autogrammstunde und Soundcheck

Soundcheck in der Linzer Innenstadt am Samstagvormittag (c) www.migglpictures.at

Soundcheck mit der Band in der Linzer Innenstadt am Samstagvormittag. (c) http://www.migglpictures.at

Für Nadine begann der Tag in der oberösterreichischen Hauptstadt sehr früh. Unmittelbar nach der Anreise aus Tirol, gab es bereits zum ‚Frühschoppen‘ um 11 Uhr den Soundcheck am Hauptplatz.

Weiter ging es um 14 Uhr in den Paschinger Einkaufstempel PlusCity, wo sich unsere Song-Contest-Starterin gemeinsam mit den ‚Lokalmatadoren‘  Lukas Plöchl und Manuel Hoffelner die Finger wundschrieb, um jeden Autogrammwunsch zu erfüllen. Eine (junge) Besucherin: „Wir warteten bereits seit zwei Stunden auf Nadine!“  Echt treue Fans!

Autor: Hans Jürgen Gernot Miggl

Mehr Fotos vom Auftritt am Linzer Stadtfest gibt es auf http://austrianstars.meonnet.com/?sid=672023425043e73c&cmd=album&view=761503